offline

Wolfgang Spachmann

161
Startpunkt ist: Miltenberg
161 Punkte | registriert seit 14.01.2018
Beiträge: 28 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 3
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
1 Bild

Hundebesitzer müssen für die Michaelismesse neu planen

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | vor 8 Stunden, 22 Minuten | 32 mal gelesen

Unser Stadtrat ist wohl der Meinung, Hundebesitzer sind nicht in der Lage selbst zu entscheiden, wann und wo man einen Hund mitführen kann. Deshalb gilt ab 2018 neben dem bestehenden Verbot, Tiere mitzuführen, ein zusätzliches Hundeverbot für die Messe. Sind Hunde eigentlich keine Tiere? Vielleicht kennt sich die Stadt im Wust ihrer eigenen Vorschriften nicht mehr so genau aus. Zur Klarstellung, es geht nicht um das...

1 Bild

Warum gibt es im Stadtrat von Miltenberg keine Bürgerfragestunde?

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 12.07.2018 | 32 mal gelesen

In vielen Städten und Gemeinden ist es inzwischen üblich, dass Bürger zu Beginn oder am Ende einer Stadtratssitzung Fragen zu Themen stellen können. Nicht aber in Miltenberg. In Amorbach, Kleinheubach und Obernburg ist das Routine, der Punkt steht bei nahezu jeder Sitzung auf der Tagesordnung. Warum stellen sich unsere Stadträte in Miltenberg nicht den Fragen der Bürger? Bei der Recherche ist mir übrigens...

1 Bild

Transparenz für Miltenberg - Portal stadtwatch.de seit 6 Monaten online

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 06.07.2018 | 44 mal gelesen

Am 08.07.2018 ist Jubiläum. Seit sechs Monaten schaffe ich mit dem Portal stadtwatch.de Transparenz zur Verwaltung in Miltenberg. Themen wie Bürgerfreundlichkeit, Servicezeiten, Arbeit des Stadtrates und vieles mehr, interessieren unglaublich viele Bürger, nimmt man die positiven Rückmeldungen als Maßstab. Die Unzufriedenheit mit der Art und Weise, wie Bürgermeister und Verwaltung der Stadt Miltenberg Bürger behandeln,...

1 Bild

Dienstag und Donnerstag sind Markttage in Miltenberg?

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 04.07.2018 | 13 mal gelesen

"Markttage sind Dienstag, Donnerstag und Samstag" kann man in der Satzung zum Wochenmarkt in Miltenberg nachlesen, hier auf der Seite der Stadt abrufbar. Gestern bin ich nun in froher Erwartung in die Stadt und siehe da, es war kein Markt. Dabei steht in der (ich dachte für alle gültigen) Gewerbeordnung: "Die Festsetzung eines Wochenmarktes, ... verpflichtet den Veranstalter zur Durchführung der...

1 Bild

Läuft es in anderen Gemeinden auch so wie im Miltenberger Stadtrat?

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 29.06.2018 | 42 mal gelesen

Trotz Anwesenheit auf einer Sitzung des Stadtrates weiß ich nicht, was beschlossen wurde. Meine Vorstellungen von Kommunalpolitik sind wohl völlig weltfremd. Es wurde ein Beschluß gefasst, bei dem weder ich noch der anwesende Reporter erkannt haben, was denn nun beschlossen wurde. In unserer Zeitung steht dann zur künftigen Information von Bürgern "im Internet und eventuell im Schnatterloch veröffentlichen" Mehr dazu...

1 Bild

Miltenberg achtet auf Tradition bei der Michaelismesse

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 23.06.2018 | 65 mal gelesen

Es gilt noch die Jahrmarktsordnung aus dem Jahr 1928. Inzwischen gibt es zwar drei Nachträge, der letzte aus dem jahr 1975, aber viele Regelungen aus 1928 sind noch gültig. Wenn man die Jahrmarktsordnung liest, wird man nostalgisch. Ich bin mir nicht sicher, ob alle Reglungen zu Feuerstellen noch den heutigen Brandschutzvorschriften entsprechen. Auch die Regelungen zu Hygiene aus dem jahr 1928 werden nicht jeden...

3 Bilder

Helmut Demel zu 10 Mio Kosten - Wir wollen klotzen nicht kleckern

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 20.06.2018 | 66 mal gelesen

Das Museumsdepot ist keine Fehlplanung, wie ich zuerst dachte. In einer Bürgerversammlung 2016 hat Helmut Demel klar artikuliert: "Wir sind Kreisstadt, nicht Obernburg" "Wir sind stolze Miltenberger. Wir wollen klotzen nicht kleckern." Im Lichte dieser Aussagen verbietet sich jede weitere Kritik. Für meinen Beitrag an dieser Stelle Warum braucht Miltenberg ein Lager für 9,5 Mio möchte ich mich hiermit...

1 Bild

Unglaubliche Gewinne bei den Stadtwerken Miltenberg- Bürgstadt auf Kosten der Verbraucher

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 17.06.2018 | 68 mal gelesen

Josef Ackermann würde vor Neid erblassen. Im Bundesanzeiger wurden folgende Zahlen für die Gasversorgung Miltenberg-Bürgstadt veröffentlicht: Umsatz bereinigt um Erdgassteuer 2015 14.049 TEUR Gewinn 1.225 TEUR = 8,7 Prozent2016 13.200 TEUR Gewinn 1.093 TEUR = 8,2 Prozent Von solchen Gewinnspannen kann jedes normale Unternehmen nur träumen. Noch interessanter wird es, wenn man die Kapitalrendite...

1 Bild

Warum braucht die Stadt Miltenberg ein Lager für 9,5 Mio Euro?

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 30.05.2018 | 197 mal gelesen

Das sogenannte Museumsdepot in Miltenberg wird den Kostenrahmen einhalten. TOLL oder TOLLHAUS ? Mit den Begriffen Museumsdepot, Archiv und ein bisschen Jungendzentrum wird kaschiert, dass hier für Wahnsinnssummen ein Lager gebaut wird. Für dieses Geld hätte man locker 70 schöne 3-Zimmer Wohnungen bauen können, aber das Geld wird ja gebraucht, um Exponate zu lagern, und Akten zu archivieren. Schon mal was von...

1 Bild

Gibt es noch mehr Geheimnisse um die Michaelismesse? Stadt Miltenberg nimmt Informationen von ihrer Internetseite!

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 18.05.2018 | 135 mal gelesen

Zuerst war die Geheimniskrämerei um unsere Michaelismesse nur seltsam, jetzt wird es dubios. Möchte die Stadt weitere Untersuchungen und Recherchen verhindern? Hat die Stadt Miltenberg etwas zu verbergen? Ende letzter Woche habe ich auf Stadtwatch.de erstmals berichtet, dass im Jahr 2017 in Miltenberg siebzig Prozent aller Punkte im Stadtrat nicht öffentlich behandelt wurden. Obwohl laut Gesetz Öffentlichkeit die Regel...

1 Bild

Michaelismesse Miltenberg als Geheimveranstaltung?

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 13.05.2018 | 273 mal gelesen

Der Messeausschuss der Stadt Miltenberg tagte in 2017 sechs mal. Dabei waren alle Sitzungen komplett nicht öffentlich. Kann es wirklich sein, dass alles was hier behandelt wurde, uns Bürger nichts angeht? Laut Gemeindeordnung für Bayern sind Sitzungen des Stadtrates und seiner Ausschüsse grundsätzlich öffentlich. Das soll die Regel sein. Nur in eng beschriebenen Ausnahmen sollen Punkte nicht öffentlich behandelt...

1 Bild

Neues zu Service der Stadt- und Kreisverwaltung in Miltenberg 4

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 15.04.2018 | 127 mal gelesen

Warum gelten diese bürgerfreundlichen Vorgaben aus München nicht auch in Miltenberg? Vor einiger Zeit habe ich über die Servicezeiten der Stadtverwaltung in Miltenberg geschrieben. Mehr dazu auch im blog auf meinem Portal www.stadtwatch.de. Nun habe ich eine erstaunliche Vorgabe aus München gefunden. In der allgemeinen Geschäftsordung für Behörden in Bayern steht: § 6 Öffnungszeiten (1) 1Behörden mit...

1 Bild

Sieht das nach zurückschneiden aus? 2

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 30.03.2018 | 163 mal gelesen

Vor ein paar Tagen habe ich über einen "Kahlschlag" an der Mud vor Breitendiel geschrieben. Auf eine Anfrage nach BayUIG teilt das Landratsamt mir nun mit: "die Arbeiten auf den Schilfflächen wurden uns erst durch Ihre Mitteilung bekannt, insofern ist beim Landratsamt hierzu kein Vorgang vorhanden. Aufgrund ihrer Email wurde die Fläche von uns kontrolliert. Es handelt es nicht um ein gesetzlich geschütztes Biotop. Der...

5 Bilder

Wurden hier wertvolle Biotope vernichtet?

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 25.03.2018 | 151 mal gelesen

Gestern habe ich beim Laufen erst mal ungläubig den Kopf geschüttelt. Zwischen der B469 und Mud kurz vor Breitendiel wurden große Flächen gemulcht, die bisher mit Schilf und Gebüsch bewachsen waren. Ich kenne kein anderes Gebiet in Miltenberg, wo so großen Flächen einen idealen Rückzugsraum für Wildtiere bieten. Auch viele Rebhühner sollen sich in diesem Bereich wohl gefühlt haben. Eine bedrohte, und deshalb besonders...

1 Bild

Warum holzt die Stadt Miltenberg diesen jungen Wald ab?

Wolfgang Spachmann
Wolfgang Spachmann | Miltenberg | am 18.03.2018 | 80 mal gelesen

Schnappschuss