REISETIPP: Familien-Ausflüge in Hülle und Fülle in Altenmarkt-Zauchensee

Bummelzug-Fahren ist eine rechte Gaudi und bringt vor allem die Kleinsten entspannt auf den Berg. Foto: Altenmarkt Zauchensee Tourismus, Nadia Jabli Photography
Altenmarkt-Zauchensee) Durch den Hochseilgarten schwingen, Loopings rutschen in der Therme oder mit Bummelzug Zauchi durch die Berge zuckeln: Altenmarkt-Zauchensee   bietet Familien-Ausflüge in Hülle und Fülle. Das doppelte Urlaubs-Paradies liegt mitten im Salzburger Land, das europaweit die höchste Erlebnisdichte aufweist.

Die passende Pauschale „Ausflüge mit Kindern“ gilt bis 26. Oktober und beinhaltet einen Besuch der Erlebnistherme Amadé, eine „Teleskopische Sternen.Führung“ sowie die SalzburgerLand Card. Sieben Nächte im Familienzimmer einer Frühstückspension kosten für zwei Erwachsene und zwei Kinder ab 898 Euro, auf dem Bauernhof ab 1.165 Euro, im Drei-Sterne-Hotel ab 1.178 Euro. Mit der SalzburgerLand Card lassen sich 185 Attraktionen wie Burgen und Schlösser, Wild- und Erlebnisparks, Naturbäder oder Museen besuchen – kostenlos in Stadt und Land. Mit der Sportwelt Card, die jeder Urlaubsgast automatisch erhält, gibt es im zertifizierten Wanderdorf Altenmarkt-Zauchensee Ermäßigungen auf Fahrten mit der Gamskogelbahn sowie auf E-Bikes und Reitausflüge und auch im Kletterzentrum Seewand, wo vor allem Jugendliche Mut beweisen.

Weitere Infos hier:
www.altenmarkt-zauchensee.at/de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.