Herbstvollversammlung 2018 des Kreisjugendrings Miltenberg beim Mömlinger Carnevalsverein (MCV)

Austausch mit Delegierten
Am 30.10.2018 begrüßte die Vorsitzende des Kreisjugendrings Miltenberg (KJR) alle Anwesenden zur diesjährigen Herbstvollversammlung.

Ein Tagesordnungspunkt war die Begrüßung der neuen Geschäftsführerin Jenniffer Hartmann. Sie war Geschäftsführerin des Kreisjugendrings Aschaffenburg, kennt daher die Aufgaben schon sehr gut und sieht deshalb ihre Einarbeitungszeit sehr kurz. Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit. Igor Kos, ehemaliger Geschäftsführer, wird in den nächsten Tagen im kleinen Kreis verabschiedet. Wir danken ihm für seine Arbeit und wünschen ihm beruflich wie privat alles Gute.

Grußworte sprachen der Mömlinger Bürgermeister Siegfried Scholtka, Berthold Rüth (MdL), Rüdiger Rätz (Jugendamtsleiter im LRA Miltenberg) der unseren Landrat Jens Marco Scherf entschuldigte, Thomas Grimmer vom Bezirksjugendring Unterfranken sowie Günther Fries vom MCV.

In diesem Jahr war der Austausch mit den Delegierten groß geschrieben. Es gab die Möglichkeit für die Anwesende sich zu folgenden Impulse zu äußern: „Wie seht ihr den KJR?“, „Wünsche und Anregungen an den KJR“, „Themen für die UpDate-Schulung“ und „Welche Problematiken habt ihr, wo der KJR unterstützen kann?“ Bei der ersten Frage kam heraus, dass neben dem finanziellen Unterstützer der KJR auch als Ideengeber und politischer Vertreter gesehen wird. Die Wünsche gehen ganz klar in die Richtung der Termineinhaltung. Hier arbeitet der Vorstand schon dran, ob und in welcher Form ein gewünschter Newsletter gemacht wird, werden die nächsten Treffen zeigen. Gewünschte Themen für die UpDate-Schulung sind u. a. die neue Datenschutzgrundverordnung. Die Delegierten wünschen sich Unterstützung bei der Anmeldung einer Veranstaltung bei der GEMA, da dies gerade bei kleinen Gruppen oft ein Hindernis ist. Ein großes Anliegen war die JULEICA, sie sei nicht so angesehen wie die Ehrenamtskarte und der Aufwand sei gegenüber dem Nutzen zu hoch.

Die nächsten Veranstaltungen sind am 10.11.2018 die UpDate-Schulung und am 17.11.2018 die 60-Jahr-Feier des Ski-Clubs Erlenbach. Im nächsten Jahr unterstützt der KJR den Weißen Ring bei der Veranstaltung „Pfoten Weg“ in Elsenfeld. Die Frühjahrsvollversammlung am 09.04.2019 wird in den Räumen der Feuerwehr Kleinheubach stattfinden.

Der KJR dankt dem MCV für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und für die Versorgung mit Essen und Trinken.

Kristina Schuran, Beisitzerin des KJR´s Miltenberg
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.