Rotaract Club Churfranken feiert 5 Jahre des guten Wirkens

Mitglieder des Rotaract Club Churfranken. (Foto: Fotograf: Wolfgang Neuberger)
 
Festgesellschaft. Gäste der rotarischen Familie und deren Freunde. (Foto: Fotograf Wolfgang Neuberger)

Der Rotaract Club Churfranken feiert sein 5-jähriges Bestehen.

Fünf Jahre ist es nun her, dass sich 16 junge Menschen aus der Region Churfranken dazu entschieden mit Hilfe des Rotary Clubs Miltenberg einen Rotaract Club zu gründen.
Rotaract steht für „Rotary in Action“. Gemäß dem Motto „Lernen, Helfen, Feiern“ konnte der Club immer wieder in der Region zeigen, dass er stets in Aktion ist. So ging das soziale Engagement der jungen Menschen im Alter von 18 bis 32 Jahren in zahlreichen Aktionen auf.

Action bewiesen sie in vielen „Hands-On- Projekten“ wie dem Aufbau der Greifvogel-Auffang- und Pflegestation in Klingenberg, der Aufbauhilfe der Kinderhospiz Einrichtung in Kleinheubach oder bei der Aktion „Deckel gegen Polio“. Aber auch zahlreiche Fundraising Aktionen konnten sie erfolgreich durchführen und die Erlöse aus diesen Aktionen gemeinnützigen und sozial engagierten Vereinen und Einrichtungen der Region zukommen lassen.
Natürlich haben sie in den letzten Jahren auch viel gelernt. Durch zahlreiche Vorträge in den Meetings und bei unzähligen Betriebserkundungen in Firmen aus unserer Region, lernten sie ständig neues über aktuelle Themen, Berufsstände, unsere Heimat und Internationales.
Zu guter Letzt haben sie auch immer öfter bewiesen, dass sie feiern können und das sogar mit gutem Wirken verbinden: So feiern sie bereits seit 3 Jahren gemeinsam im und mit dem Weingut A. Waigand eine Glühwein-Benefiz- Party. Deren Erlöse geht an regionale Projekte und Vereine. Auch in diesem Jahr seid ihr wieder herzlich eingeladen am 16.11.2018 diese Party mit zu feiern.

Und so kam es, dass der Rotaract Club Churfranken am 26.05.2018 seine feierliche Gründung vom 08.05.2013 mit einer kleinen Geburtstagsfeier würdigte.
Bei gutem Wetter und Sonnenschein besuchte der Club am Nachmittag mit seinen Gästen die Vorstellung des Inklusions- Kinder- Circus Blamage, welcher gerade sein Camp in Großwallstadt hat. Dort konnten alle eine einzigartige Vorstellung der Kinder genießen und den mit Hilfe des Rotaract Clubs angeschafften behindertengerechten Duschwagen bewundern.
Anschließend wurde, wie es sich gehört, im Gutsausschank in Klingenberg in Fränkischem Ambiente und mit (chur)fränkischen Köstlichkeiten und Weinen gefeiert. Einen wunderbaren Ausklang fand der Abend mit dem gemeinsamen Besuch des Hoodstock Festivals.

Zu erwähnen ist, dass der Club zur feierlichen Gründung im alten Rathaus von Miltenberg, gegenüber des Staffelbrunnens, eine Weinrebe (Tafeltraube) pflanzte. Und wie es der Zufall so will, weist diese Weinrebe zum 5-jährigen Bestehen einen prächtigen Fruchtstand auf.
Zitat Daniel Neuberger (Präsident des Clubs 2017/2018):
„Diese Weinrebe ist als Symbol für unser Clubleben und dessen gutes Gelingen und Gedeihen gepflanzt worden. Mit ihrem Fruchtstand ist symbolisch gezeigt, dass das gute Wirken unseres Clubs in der Region aber auch international gut gediehen ist und zahlreiche Früchte hervorgebracht hat. Ich bin stolz darauf, was wir als Club wirken konnten und freue mich auf viele weitere Jahre, die der Rotaract Club Churfranken wirken wird.“

Wenn du mehr über uns wissen möchtest und zwischen 16 und 32 Jahre alt bist, dann melde dich bei uns: churfranken@rotaract.de
Was solltest du mitbringen? Ein aufgeschlossenes und engagiertes Wesen und den Spaß am guten Wirken und fördern von Freundschaft und Verständigung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.