Statistisches Bundesamt erhebt Verbraucherdaten

Das statistische Bundesamt sucht noch Bürgerinnen und Bürger, die bei der amtlichen Einkommens- und Verbrauchsstichprobe mitwirken möchten. Ziel ist die Ermittlung des aktuellen Konsumverhaltens der Bürgerinnen und Bürger. Die Erhebung beschreibt die komplexe Realität, die als Grundlage für rational wirtschaftliche und politische Entschei-dungen benötigt werden. So wird etwa die Entwicklung der Ausgaben der privaten Haus-halte als Orientierungsmaßstab bei Tarifverhandlungen verwendet. Nur wenn genügend Haushalte aus allen Bevölkerungsschichten an der Erhebung teilnehmen, sind die ermittelten Zahlen repräsentativ. Gesucht werden insbesondere noch Haushalte mit einem Kind zwischen 14 und 17 Jahren, Haushalte von Selbstständigen und Landwirten sowie Haushalte mit einem monatlichen Einkommen unter 1.100 Euro sowie über 4.000 Euro. Ausführliche Informationen und die Anmeldung stehen im Internet unter www.evs2018.de bereit. Teilnehmende Haushalte bekommen nicht nur einen ausführlichen Überblick über ihre finanzielle Situation, sondern auch eine Geldprämie.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.