WENSCHDORF FILMREIF Freiluft- und Bulldog-Kino 2017 (Teil 2)

  Miltenberg: Filmwiese |

Spannender geht´s nicht mehr! Bevor der Krimi rund um den urkomischen  Franz Eberhofer bei Wenschdorf Filmreif 2017 beginnen konnte erlebten der Musikverein Wenschdorf-Monbrunn e.V. und die zahlreichen Helfer einen wahren Wetter-Krimi.

Hier zeigen wir nun auch ein paar Bilder vom Aufbau.
Wenn man so die dunkelgrauen Wolken im Hintergrund sieht, kann man fast nicht glauben, dass am gleichen Tag ein wunderschöner Sonnenuntergang die Filmnacht einleuchtete.

Zahlreiche Attraktionen am Nachmittag

Der Nachmittag bei Wenschdorf Filmreif begann mit zahlreichen Attraktionen für Jung und Alt: Für die Kleinen waren Spiele vorbereitet, man konnte unter Anleitung Basteln, sich schminken lassen und in der Strohhöhle nach verborgenen Schätzen suchen, während Papi und Mami oder Omi und Opi es sich bei Kaffee und Kuchen gut gehen ließen. Für Action sorgte der Quad-Parcour der Fa. Motorrad Wolfert, auf dem man kostenfrei auf einem abgeernteten Feld ein paar Runden drehen konnte. Für die passende musikalische Unterhaltung sorgte der Musikverein Germania Bürgstadt.

Fans lassen sich nicht abbringen

Die echten Fans wussten dank der Vorlage vom vergangenen Jahr, was sie bei Wenschdorf Filmreif erwartet. Dementsprechend hatten sie sich auch von der Aussicht auf schlechtes Wetter nicht beeinflussen lassen. Hunderte Besucher aus benachbarten Höhendörfern, aus dem angrenzenden Baden-Württemberg und aus dem Maintal waren gekommen und hatten sich auf vermeintlich schlechtes Wetter eingestellt. Frei nach dem Motto, wie es am Ende des Werbevorspanns hieß: "Das ist kein Wohnzimmer. Das ist nicht kuschelig. Das ist Wenschdorf Filmreif".

Unglaublich kreative Sitzgelegenheiten 

Mindestens genauso sehenswert wie die Ausstellung der historischen Bulldogs und aktuellen Schlepper am Nachmittag waren die mit viel Liebe zum Detail geschmückten Bulldogs, die nach und nach - teils in eigenen Korsos aus den zahlreich vertretenen Höhendörfern auf der Filmwiese hinter dem Dorfgemeinschaftshaus eintrafen. Unglaublich, welch kreative Lösungen man sich in Anbetracht des möglichen schlechten Wetters einfallen ließ: so standen unter anderem Anhänger mit überdachten Strohtribünen auf dem Filmgelände, in denen es genauso gemütlich wie in der Strohballenlounge war. 

Prämierung der originellsten Fahrzeuge

Die fünf beliebtesten Fahrzeuge sowie 10 Personen, die abgestimmt hatten, erhielten zahlreiche, attraktive Preise, wie z. B. einen Quad-Tag, einen Motorradhelm, einen Tret-Traktor, 5-Liter Motoröl, 5-Liter Motorsägen-Sprit, 3 Liter Fendt-Diesel-Roß-Öl-Bier, Gastrogutscheine, Frühstücksgutscheine, Hausmacher Wurst, Kinogutscheine und vieles mehr.

Emotion pur

Dann begann der Kinoabend mit einem spannenden Vorspann. Gezeigt wurde der Film vom Event des vergangenen Jahres, Kino-Film-Vorschauen der Kino Passage und professionell von News Creativ, einem Unternehmensbreich des News Verlages, erstellte Sponsorenclips, die zu spontanen "Likes" mit der Bulldoghupe und "Zugabe"-Rufen führten.
Innerhalb der zwei Jahre "Wenschdorf Filmreif" sind die Roman-Verfilmungen von Rita Falk mit Polizeikommisar Franz Eberhofer im urbayerischen Dorf Niederkaltenkirchen zu "Kult" geworden. Auch in diesem Jahr schaffte es meine-news.TV noch bis zur letzten Sekunde einen Zusammenschnitt von Film- und Drohnenaufnahmen fertig zu stellen. So konnte man nahtlos nach dem Filmabspann den Besuchern ganz aktuell einmalige Eindrücke des gesamten Tages präsentieren. Dies löste eine Welle von Reaktionen in Form von Klatschen, Jubeln und natürlich Bulldoghupen aus.

meine-news.TV-Filmbericht

Man könnte sich die Finger wund schreiben und auch Bilder en masse auf meine-news.de setzen. Nichts könnte im Entferntesten die einmalige Atmosphäre des Abends wiedergeben. Sicherlich gelingt das etwas besser mit dem meine-news.TV-Filmbeitrag, den Ihr ab Mittwoch, 13.09.2017 auf meine-news.TV anschauen könnt. Bitte teilt diesen, damit alle, die vielleicht auf Grund des Wetters nicht dabei sein konnten/wollten, sehen, was sie verpasst haben. :-)

Danke an alle Fotorgrafen für die einzelnen Bildaufnahmen.

Hier geht´s zur meine-news.TV-Reportage mit dem FILM zu Wenschdorf Filmreif

Hier geht es zu Teil 1 der Bilder von Wenschdorf Filmreif 2017

Hier geht es zu den Bildern vom Jahr 2016

Hier geht es zur Gruppenseite Wenschdorf-Filmreif: www.wenschdorf-filmreif.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.