Hochwasserschutzübung zwischen Pfarrkirche und Gasthaus Rose in Miltenberg

Hochwasserschutzübung zwischen Pfarrkirche und Gasthaus Rose
Miltenberg: Mainstraße | Zwei Tage lang am Freitag und Samstag (27. und 28. 10. 2017), war eine Übung am Mainufer, deshalb war die Durchfahrt in Miltenberg gesperrt. Eine Hochwasserübung ist notwendig, damit bei Bedarf die Durchgänge zum Main mit einzelnen Elementen, Reibungslos geschlossen werden können. Im Einsatz waren das THW, Feuerwehr und der Bauhof.

Wie auf den Bildern zu sehen ist, waren viele Helfer dabei alle Durchgänge zu schließen, damit nicht wieder das Miltenberger Schwarzviertel unter Wasser steht.

Eduard Lass Großheubach
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.