Person verletzt aufgefunden

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Freitag, 23.02.2018

Mömlingen, Lkr. Miltenberg - In den frühen Morgenstunden des Donnerstag, etwa gegen 02:00 Uhr, fand die Zeitungsausträgerin ihren Mann im Bereich der Tränkestraße. Der Mann blutete stark am Kopf und zeigte Gedächtnisverlust. Er wurde mit Verletzungen ins Klinikum eingeliefert.
Das ganze Geschehen konnte bislang nicht nachvollzogen werden, weshalb die Polizei mögliche Zeugen bittet, sich unter Tel. 06022/629-0 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen. Eventuell gibt es jemanden, der auch die Brille des Verletzten gefunden hat, damit zumindest der „Unfallort“ lokalisiert werden kann.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.