Verkehrsunfall in Mönchberg am 25.10.2018

Mönchberg: Mönchberg | Wirtschaftlicher Totalschaden ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße im Mönchberger Wald entstanden.
Gegen 18.30 Uhr war eine 18-Jährige mit ihrem Opel Meriva von Collenberg kommend in Richtung Mönchberg unterwegs, als sie aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts ins Bankett geriet. Anschließend kippte der Opel auf die Seite und rutschte über die Gegenfahrbahn in einen Graben.
Während das Auto nur noch Schrottwert hat blieb die junge Frau nach ersten Erkenntnissen unverletzt.
Die Feuerwehr Mönchberg sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn und regelte den Verkehr.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.