Extinction Rebellion (XR) = Aufstand gegen das Aussterben
Verbundenheit abseits der Demos

Jetzt auch solidarisch mit XR (Extinction Rebellion = Aufstand gegen das Aussterben)! Weltweit gehen Menschen nun auf die Straße, um friedlich und mit Nachdruck zu stören. "Stören" deshalb, weil offensichtlich alle Mahnungen, Petitionen, Diskussionen usw. der letzten Jahrzehnte bei den Regierenden keinen SOFORTIGEN Handlungsbedarf für ein gesundes Klima (jetzt und für unsere Kinder und Kindeskinder!) auslösten. Bestes Beispiel aus Deutschland: das am 20.09. verabschiedete "Klimapaket", das jetzt auch noch weiter abgeschwächt wurde. Laut den Erkenntnissen der Wissenschaftler, die sich mit den Klimaveränderungen auseinandersetzen, reicht der Inhalt dieses Papieres weder inhaltlich noch vom Zeithorizont aus, um eine weitere Erwärmung über 1,5% zu vermeiden.
Danke an all' die Menschen, die für unser aller Gesundheit in diesen Tagen und Wochen auf der Straße sind und den Mut haben, sich mit ihrem Unwohlsein und Unwillen öffentlich zu zeigen (und auch Verhaftungen zu riskieren).
Informationen zur Klimasituation, zu den Aktionen auf den Straßen weltweit und zu XR sind vielfältig im Internet zu finden.
Was können wir hier tun? Wir, die wir nicht vorort sein können oder wollen?

Autor:

Arwén Heike Akpolat aus Mönchberg

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.