Jahreshauptversammlung Spessartbad Mönchberg e.V.
Der Förderverein Spessartbad Mönchberg e.V. schaut auf ein sehr gutes Geschäftsjahr 2018 zurück.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 25.10.2019 lobte die erste Vorsitzende Renate Jestrich das diesjährige Benefizkonzert „Rock im Bad“. Planung, Umsetzung und Ergebnis waren sehr zufriedenstellend. Sie dankte allen Helferinnen und Helfern für deren Unterstützung.

Der in der Badesaison 2019 erstmals installierte Münzautomat -0,50 € für die Warmwasserduschen- wurde sehr gut angenommen.

Die Mitgliederzahlen sind leicht auf derzeit 226 gestiegen. Schriftführerin Daniela Schmitt appellierte an die Vollversammlung, für weitere Mitglieder zu werben, um auch zukünftig mit den Jahresbeiträgen den Erhalt des Spessartbades zu fördern.

Denn neben „Rock im Bad“ und den Sponsoren- und Spendengeldern sind die Mitgliedsbeiträge eine maßgebliche Einnahmequelle für den Förderverein.

Der Kassier Simon Stanger berichtete über ein sehr gutes Geschäftsjahr 2018 und gab einen Ausblick auf das Jahr 2019/20. Der Kassenprüfer Erich Langer bestätigte eine ausgezeichnete Kassenführung und stellte den Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft, der einstimmig angenommen wurde.

Der 2. Vorsitzende Wolfgang Stanger stellte -aufgrund der erfreulichen Kassenlage- den Antrag, weitere 65.000,00 € für eine neue Rutsche am Nichtschwimmerbecken, die die alte ersetzen soll, der Marktgemeinde zur Verfügung zu stellen. Dies sei trotz der bereits zugesagten 50.000,00 € Zuschuss für die Sanierung des Schwimmerbeckens möglich.

Der 1. Bürgermeister Thomas Zöller dankte im Namen der Marktgemeinde dem Förderverein für die tolle ehrenamtliche Unterstützung zum Erhalt des Spessartbades Mönchberg. Er wies daraufhin, dass in der nächsten Marktgemeinderatsitzung der Antrag bzgl. des Schwimmbadförderprogramms des Freistaates Bayern behandelt werden soll.

Autor:

Thomas Zöller aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.