Musikverein „Harmonie Mönchberg“ präsentierte Sommernachtsträume

Mönchberg: Musikpavillon am Schwimmbad |

Am 18. Juli durfte im Mönchberger Musikpavillon geträumt werden: gefühlvolle Filmmusik, schmissige Rhythmen und böhmischen Musikzauber versprühten die Mönchberger Musiker und Musikerinnen sowie ihre Gäste, die „Kinzbach Musikanten“.



Schwungvoll eröffnet wurde der Abend von den jüngsten Nachwuchsmusikern, der „Bläserklasse“, unter der Leitung von Anne Rüttiger, gefolgt von den „Bläserkids“ unter der Leitung von Andy Schreck.

Im Anschluss entführte „Harmonie Mönchberg“, ebenfalls unter Schrecks Leitung in die Welt des Films: von Winnetou über den König der Löwen bis zu Grease war für jeden Geschmack etwas dabei. Die Musiker boten Musik zum Träumen auf hohem Niveau! Sicherlich ein Highlight: die Sängerin Christina Daus bezauberte mit ihrer Arie aus dem Musical „Elisabeth“ alle Gäste und Musikliebhaber.
Anschließend heizten die „Kinzbach Musikanten“ unter der Leitung von Andy Schreck dem Publikum ein. Temperamentvoll, erstklassig intoniert und mit toller Bühnenshow blieben keine Wünsche offen. Ein lauer Abend mit traumhafter Musik in wunderschönem Ambiente, leckeren Schmankerln aus der Musikerküche; Groß und Klein im geselligen Miteinander: so darf der Sommer weitergehen! (Fotos: Brigitte Miltenberger)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.