Polizeibericht
Mörlenbach | Verkehrsunfall auf der B38 mit zwei verletzten Personen

Polizeipräsidium Südhessen | POL-DA

Am Samstag (28.03.) ereignete sich um kurz vor 07:00 Uhr auf der B 38 ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 52-jährige Mörlenbacherin befuhr mit ihrem PKW die B 38 aus Weinheim kommend in Richtung Mörlenbach und geriet offensichtlich nach der Einmündung nach Bettenbach auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem Kleintransporter. Sie wurde dabei schwer-, der 51-jährige Wald-Michelbacher im Kleintransporter leicht verletzt. Sie wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden von insgesamt ca. 40.000EUR. Neben dem Rettungsdienst war ein Notarzt sowie die Feuerwehr aus Mörlenbach im Einsatz. Da durch den Zusammenstoß Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Fahrbahn im Bereich der Unfallstelle gereinigt werden. Die B 38 war im Bereich der Unfallstelle für eine Dauer von ca. 2,5 Stunden komplett gesperrt, der Verkehr wurde innerörtlich umgeleitet. gefertigt: PHK Ihrig, Polizeistation Heppenheim eingestellt: Steffen Pietschmann, Polizeiführer vom Dienst

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen