Auffahrunfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.05.2018

Mosbach:
Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von zirka 4.500 Euro sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls am Dienstagmorgen in Mosbach. Eine 31-Jährige war mit ihrem VW Golf auf der Renzstraße unterwegs und sah offensichtlich zu spät, dass eine vor ihr mit ihrem VW Polo fahrende 49-Jährige verkehrsbedingt halten musste, sodass sie auf diesen auffuhr. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.