Feuerwehreinsatz verhindert Schlimmeres

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.07.2018

Mosbach:
Ein Terrassendach fing am Sonntagmittag, gegen 14.30 Uhr, in der Reichenbucher Straße in Mosbach Feuer. Die Bewohner hatten einen Steingrill angefeuert, dessen Hitzeentwicklung dann so stark war, dass das Dach des Freisitzes in Brand geriet und von der Feuerwehr, welche mit fünf Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort war, gelöscht werden musste. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Polizei Mosbach prüft nun, wie es zu dem Brand kommen konnte.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.