Polizeibericht
81-Jährige bei Wohnhausbrand lebensgefährlich verletzt

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn

Schwarzach:
Lebensgefährliche Brandverletzungen zog sich eine 81-jährige Frau beim Brand ihrer Wohnung am Mittwochabend, kurz nach 22 Uhr, in Schwarzach zu. Die Rettungsleitstelle wurde um 22.10 Uhr über das Feuer informiert und alarmierte Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Vor Ort fanden die Retter eine brennende Dachgeschoss-Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Wachtbuckel in Schwarzach vor. Die Frau konnte von Ersthelfern aus ihrer Wohnung gerettet werden. Sie wurde mit schwersten Verletzungen vom Rettungsdienst in eine Spezialklinik gebracht. Die Feuerwehr, welche mit 35 Einsatzkräften vor Ort war, verhinderte, dass sich der Brand auf das gesamte Haus ausbreitete und löschte das Feuer. Die Wohnung der Seniorin wurde jedoch komplett zerstört. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Hinweise auf Brandstiftung gibt es derzeit nicht. Spezielle Brandermittler der Kriminalpolizei werden nun versuchen herauszufinden, wie es zu dem Feuer kommen konnte.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.