Einsatz in psychatrischer Klinik

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn zum Einsatz einer Spezialeinheit der Polizei am 15. April in Mosbach vom 18.04.2017

Heilbronn (ots) - Mosbach:

In einem psychischen Ausnahmezustand befand sich offenbar ein 17-jähriger am Samstagmorgen in einer psychatrischen Klinik in der Mosbacher Neckarburkener Straße. Der junge Mann wurde dorthin zuvor aufgrund einer Widerstandshandlung gegen Polizeibeamte eingewiesen. Nachdem er in seinem Zimmer am Samstagmorgen erwachte fing der Jugendliche sofort an zu randalieren und zerlegte den Raum in seine Einzelteile. Selbst die hinzugerufene Polizei konnte ihn nicht beruhigen. Zwischenzeitlich hatte er sich mit abgeschlagenen Neonröhren und scharfkantigen Eisen bewaffnet. Gegen 11.21 Uhr konnte eine Spezialeinheit der Polizei den Randalierer überwältigen; beim Zugriff wurde niemand verletzt.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen