Polizeibericht
"Geisterfahrer" auf der B27

POL-HN: PM des PP Heilbronn vom 29.09.2019

Mosbach:Am Samstag meldete gegen 9:30 Uhr ein Autofahrer einen "Geisterfahrer" auf der B27 bei Mosbach. Der Mitteiler fuhr auf der zweispurigen Kraftfahrstraße zwischen der ARAL-Tankstelle und dem Mosbacher Kreuz, als ihm ein blauer Pkw mit "BCH-Kennzeichen" auf seinem linken Fahrstreifen entgegenkam. Während der Mitteiler dem Falschfahrer ausweichen konnte, fuhr dieser weiter in Richtung Mosbach Zentrum. Zeugen und weitere Geschädigte sollen sich beim Polizeirevier in Mosbach, Tel. 06261/8090 melden. Dem "Falschfahrer" erwartet eine Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen