Mosbach: Auffahrunfall wegen Wildwechsel

PRESSEMITTEILUNG mit Berichten aus den Neckar-Odenwald-Kreis vom 07.11.2017

In Mosbach-Sattelbach entstand am Dienstag gegen 7.20 Uhr zirka 6.000 Euro Sachschaden bei einem Auffahrunfall. Ein 18-Jähriger war mit seinem Suzuki von Sattelbach in Richtung Lohrbach unterwegs. Plötzlich querten drei Rehe die Fahrbahn, sodass der junge Autofahrer sein PKW abbremsen musste. Eine hinter ihm mit ihrem Fiat fahrende 18-Jährige erkannte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den Vordermann auf. Glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten verletzt.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.