Natur & Tiere

1 Bild

Sonnenaufgang

Hilde Burgemeister
Hilde Burgemeister | Miltenberg | am 16.05.2017 | 13 mal gelesen

Miltenberg: Parkplatz Schützenhaus | Schnappschuss

1 Bild

Spaziergang zu den Wiesenblumen

Bund Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg
Bund Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg | Mechenhard | am 15.05.2017 | 34 mal gelesen

Mechenhard: Mechenhard | Wer kennt noch den Wiesensalbei oder die Ackerwitwenblume? Der Bund Naturschutz bietet am Sonntag, 21. Mai 2017 einen Spaziergang durch die Blumenwiesen in Mechenhard an. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Straße „Zum Geyersberg“. Die leichte Wanderung ist besonders für Familien geeignet und dauert etwa eine Stunde. Für die Kinder wartet im Anschluss eine Überraschung. Exkursionsleiter Hartmut Schmitt wird in der...

1 Bild

"Rapsody" in Gelb

Bruno Grän
Bruno Grän | Miltenberg | am 14.05.2017 | 24 mal gelesen

Miltenberg: Wenschdorf | Schnappschuss

5 Bilder

Natur-Erlebnistag in Stadtprozelten

Martina Pletschke
Martina Pletschke | Stadtprozelten | am 13.05.2017 | 17 mal gelesen

Stadtprozelten: Ellernhof | Bundesweiter Natur-Erlebnistag des Vereins Erlebnisraum MenschNatur e.V. Am Sonntag, den 21. Mai 2017, findet der erste bundesweite Natur-Erlebnistag statt für alle , die sich mehr Natur-Erlebnisse in ihrem Leben wünschen, in verschiedenen Regionen. Die Teilnahme ist kostenfrei und für jeden zugänglich und bietet viele Erlebnisse. Die positive Wirkung der Natur auf den einzelnen Menschen ist richtungsweisend für den...

14 Bilder

Hausen ist die rehkitzfreundlichste Gemeinde

Miriam Weitz
Miriam Weitz | Obernburg am Main | am 06.05.2017 | 27 mal gelesen

Auch wenn das Wetter noch nicht so ganz mitspielte, tatsächlich hatten wir bei der Verleihung des Preises „kitzfreundlichste Gemeinde“ für Hausen schon Frühjahrsanfang. Frühjahr bedeutet Brut- und Setzzeit, in der die Waldtiere auf Brautschau gehen beziehungsweise sich um ihren Nachwuchs kümmern. Im Frühjahr werden aber auch die Wiesen das erste Mal abgemäht. Es handelt sich um die sogenannte „Frühjahrsmahd“. Bei dieser...

2 Bilder

Hausen ist kitzfreundlichste Gemeinde 2017 im Landkreis

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 05.05.2017 | 29 mal gelesen

Mit großem Einsatz haben in Hausen Jäger, Landwirte, Gemeinde, Ehrenamtliche sowie Schülerinnen und Schüler dank einer Kitz-Initiative von Doris Völker-Wamser bereits zahlreichen Rehkitzen das Leben gerettet. Die Aktionen „Action for Kitz“ und „Kids for Kitz“ haben schon weit über Hausen hinaus Wellen geschlagen – in immer mehr Gemeinden in ganz Bayern wird diese Initiative fortgesetzt. Landrat Jens Marco Scherf und die...

4 Bilder

50 Spessarter im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Petra Brand
Petra Brand | Heimbuchenthal | am 02.05.2017 | 84 mal gelesen

Die vom BUND Naturschutz und den Freunden des Spessarts organisierte Informationsfahrt in den hessischen Nationalpark Kellerwald-Edersee war frühzeitig ausgebucht. Nationalparkleiter Manfred Bauer begrüßte vergangenen Samstag die 50 Gäste aus dem Spessart im Nationalparkamt Bad Wildungen. Zusammen mit Achim Frede (Sachgebietsleiter Naturschutz) erläuterte er zunächst Werdegang und Rahmenbedingungen des dortigen Nationalparks....

1 Bild

Vogelstimmenwanderung - Natur- und Vogelschutzverein Großostheim

Michael Abb
Michael Abb | Leider | am 02.05.2017 | 20 mal gelesen

Aschaffenburg: alter Bahnhof Nilkheim | Am Rand einer Stadt finden sich immer wieder Oasen, in denen sich einheimische Singvögel wohl fühlen. Solch eine Oase ist der Landschaftspark Schönbusch. Wir laden Sie ein, mit uns diesen Lebensraum zu erkunden. Genießen Sie die ungewohnte Ruhe in Feld und Wald bei einer Wanderung kurz nach Sonnenaufgang. Lauschen Sie dem Konzert unserer heimischen Singvögel und wundern Sie sich, wie viele unterschiedliche Arten bei uns zu...

1 Bild

Der Mai ist gekommen

Theresia Hörbert
Theresia Hörbert | Collenberg | am 01.05.2017 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

62 Bilder

April adé, willkommen lieber Mai ... Impressionen 2017

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Miltenberg | am 30.04.2017 | 103 mal gelesen

Miltenberg: Brückenstraße 1 | Bilder und Eindrücke aus der Region. Weitere Fotos und informationen folgen! O Mai! Der fünfte Monat ist eine Kur für die Seele! Dieser Monat ist eine Kur für die Seele! Wonne-, Blumen-, Liebes und Marienmonat: O Mai! Der fünfte Monat ist eine Kur für die Seele! Endlich Mai!“ - „Der Mai ist mein Lieblingsmonat!“ – „Im Mai möchte ich geboren sein oder wenigstens heiraten!“ – solche ernst gemeinten Aussagen...

1 Bild

Löwenzahn-Szenerie bei Bürgstadt am Main

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Miltenberg | am 26.04.2017 | 25 mal gelesen

Miltenberg: Brückenstraße 1 | Schnappschuss

1 Bild

Vogelstimmen-Wanderung Wenigumstadt

Michael Abb
Michael Abb | Großostheim | am 24.04.2017 | 28 mal gelesen

Großostheim: Sebastian-Apotheke | Von der Apotheke laufen wir zum Welzbach, weiter zur Knöchelsmühle, dann zum Biotop Ried. Die Strecke verspricht uns ein abwechslungsreiches Konzert, unter anderem mit dem Gesang von Nachtigall, Mönchsgrasmücke, Zilp-Zalp, Garten- und Hausrotschwanz, Kuckuck und vielen anderen. Treffpunkt: Großostheim, OT Wenigumstadt an der Apotheke, Haupt-/Balduinistraße Dauer: ca. 3 Stunden, Ferngläser bitte nicht...

25 Bilder

April-Impressionen 2017

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Miltenberg | am 19.04.2017 | 72 mal gelesen

Miltenberg: Brückenstraße 1 | Bilder und Eindrücke aus der Region. Weitere Informationen und Fotos folgen!

25 Bilder

Heimische Tierwelt

Johannes Müller
Johannes Müller | Breitendiel | am 02.04.2017 | 57 mal gelesen

Bilder aus dem Altkreis

53 Bilder

Frühlings-Impressionen 2017 aus der Region

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Miltenberg | am 31.03.2017 | 84 mal gelesen

Miltenberg: Brückenstraße 1 | Weitere Bilder und Informationen folgen!

3 Bilder

I believe I can fly...

Tierhilfe Miltenberg e.V.
Tierhilfe Miltenberg e.V. | Miltenberg | am 31.03.2017 | 17 mal gelesen

Wer ein Herz für Zebrafinken hat ist hier an der richtigen Stelle. Vier junge gefiederte Herren suchen nämlich neben zahlreichen Stubentigern auch ein Zuhause. V Ein dicker Pluspunkt: Sie sind alle handzahm. Hinten sitzt noch Kanarienvogel (mit dem allseits beliebten Namen) Hansi. Er kann entweder zu den Zebrafinken oder zu anderen Kanarienvögeln mit vermittelt werden. Anmerkung bzw. Hilferuf der gefiederten Kerlchen:...

1 Bild

Frühling am Main

Theresia Hörbert
Theresia Hörbert | Collenberg | am 27.03.2017 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Lernort Natur, mit dem Jäger auf der Spur

Michael Abb
Michael Abb | Großostheim | am 27.03.2017 | 13 mal gelesen

Großostheim: Parkplatz Reithalle, Wendelinusweg | Eine Führung für Kinder und Erwachsene Jagd ist nicht nur das reine Erlegen von Wild; Jagd ist mehr. Jagd ist ein Kulturgut, das es seit Jahrtausenden gibt und ist in unserer Kulturlandschaft durch nichts zu ersetzen. Eingriffe durch Mensch und Umwelt ändern leider das Wildverhalten. Erfahren Sie mehr über Wildschwein, Reh, Fuchs und Hase! Im Anschluss an die Führung spendiert die Jagdgenossenschaft Wildbratwurst und...

1 Bild

Stallpflicht für Geflügel wurde aufgehoben

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 20.03.2017 | 15 mal gelesen

Das Veterinäramt Miltenberg teilt mit, dass das eingestallte Geflügel nunmehr wieder aus den Ställen darf. Die per Allgemeinverfügung angeordnete Stallpflicht und das Verbot von Märkten, Ausstellungen und Veranstaltungen ähnlicher Art werden für den gesamten Landkreis aufgehoben. Die Untersuchungen von Wildvögeln am Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) weisen auf ein rückläufiges...

2 Bilder

Spielerische Heranführung an Thema Müllvermeidung

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 20.03.2017 | 11 mal gelesen

Johnny ist ein echt cooler Junge, der zwar viele Interessen hat, sich aber für Umweltschutz überhaupt nicht interessiert. Als Mutter Erde höchstpersönlich ihn aber um Hilfe gegen die Vermüllung bittet und er das mächtige Müllmonster trifft, ändert sich das. Das ist, kurz gefasst, die Geschichte hinter dem neuen Lari-Fari-Puppenstück „Johnny und das Müllmonster“. Vor knapp 150 aufmerksam lauschenden und mitmachenden Kindern...

7 Bilder

Nationalpark - ja bitte! 1

Michael Kunkel
Michael Kunkel | Heigenbrücken | am 20.03.2017 | 561 mal gelesen

Die Bürgerbewegung „Freunde des Spessarts“ sieht einen Nationalpark im Spessart als einmalige Chance für unsere Region. Sie repräsentiert damit laut repräsentativer EMNID-Umfrage das überwiegende Meinungsbild der Spessart-Landkreise sowie der umliegenden Städte Aschaffenburg und Würzburg. Auch beim aktuellen Voting des Miltenberger News-Verlags stimmten 68 % für einen Nationalpark im Spessart. Im folgenden Beitrag erläutern...

1 Bild

Ist das ein Denkmal ? in Großheubach

Hans-Jürgen Najack
Hans-Jürgen Najack | Miltenberg | am 18.03.2017 | 72 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Wer hat ein Herz für Nita?

Tierhilfe Miltenberg e.V.
Tierhilfe Miltenberg e.V. | Miltenberg | am 17.03.2017 | 34 mal gelesen

Nita, das Einauge, ist jetzt schon 2 Jahre bei uns. Leider ist sie sehr scheu und man bekommt sie nicht zu Gesicht, da sie sich immer irgendwo versteckt. Dabei würde sie sich so freuen endlich wieder über Felder und Wiesen zu springen. Sie versteht sich super mit anderen Katzen, ist ca. 7 Jahre alt und braucht keine Medikamente für das kaputte Auge. Sie kommt damit zurecht und man kann sie als Freigängerkatze...

11 Bilder

Es brummt in Mömlingen: Frühlingsboten schwirren aus

Carolin Wurtinger
Carolin Wurtinger | Mömlingen | am 10.03.2017 | 32 mal gelesen

Mömlingen: Ortsmitte | Woran erkennst du, dass der Frühling kommt? Der Sound von umherschwirrenden Wildbienen liegt in der Luft! Die mit dem weiß-bepelzten Kopf sind sie Männchen, die ungeduldig auf die Weibchen warten. Fast so ungeduldig, wie wir endlich warme Sonnenstrahlen herbei sehnen.

3 Bilder

Carlos, Casimir und Campino sind auf der Suche...

Tierhilfe Miltenberg e.V.
Tierhilfe Miltenberg e.V. | Miltenberg | am 06.03.2017 | 28 mal gelesen

Nach was möchten Sie wissen? Auf der Suche nach einem gemütlichen Zuhause. Campino (3139), Casimir (3140) und Carlos (3138) sind Brüder - *tststs* als ob man das nicht sehen würde... Sie sind ca. 3 Jahre jung. Campino ist aber eher der Schüchterne und weiß noch nicht genau ob der Mensch auch wirklich nichts tut. Streicheln kann man ihn, wenn man langsam auf ihn zugeht. Carlos ist zwar auch noch etwas schüchtern,...