Polizeibericht vom 14.10.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Diebstahl, Unfallflucht, Fußgängerin von Auto erfasst

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.10.2020

Limbach: Unbekannter Dieb entwendet Außenbeleuchtung
Zwei Außenlampen im Wert von circa 240 Euro sind die Beute eines unbekannten Langfingers, der in der Mittelstraße in Limbach-Krumbach von Montag auf Dienstag sein Unwesen trieb. Die beiden Lampen waren an der Hauswand der Mittelstraße 14 und wurden durch den Unbekannten abmontiert. Anschließend flüchtete der Dieb in unbekannte Richtung. Zeugen oder eventuell weitere Geschädigte, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06274 928050 beim Polizeiposten Limbach zu melden.

Schwarzach: Elektrokabel von Baustelle gestohlen
Unbekannte haben in der Zeit von Freitag auf Montag mehrere Meter Kupferkabel von einer Baustelle in der Wildparkstraße in Schwarzach gestohlen. Als die Arbeiter nach dem Wochenende am Montag an die Baustelle im Bereich des Wildparks kamen, stellten sie fest, dass circa 30 Meter Kupferkabel im Wert von etwa 700 Euro fehlten. Wer Hinweise zum Diebtahl hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06262 9177080 bei der Polizei in Aglasterhausen zu melden.

Adelsheim: Nach Verkehrsunfall geflüchtet - Zeugen gesucht
Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro verursachte ein unbekannter Autofahrer zwischen Montag, 20 Uhr und Dienstag, 7 Uhr, in der Lachenstraße in Adelsheim. Der Unbekannte war mit seinem Fahrzeug gegen einen Holzzaun gefahren und beschädigte diesen hierbei erheblich. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne die Polizei oder die Geschädigte zu informieren. Hinweisgeber und Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 bei der Polizei Buchen zu melden.

Mosbach: Fußgängerin von Auto erfasst - Unfall mit schwerverletzter Person
Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Frau ereignete sich am Dienstag, gegen 15.40 Uhr, an der Odenwaldstraße in Mosbach, als eine Fußgängerin stolperte und auf die Fahrbahn stürzte. Die 62-jährige Frau verließ gerade ein Haus in der Odenwaldstraße und stolperte vermutlich beim Hinabsteigen der Treppe. Hierdurch verlor sie ihr Gleichgewicht und kam zu Fall, wobei sie auf die Fahrbahn stürzte. Dort kam es zur Kollision zwischen der Frau und einem vorbeifahrenden LKW eines 54-Jährigen. Die 62-Jährige wurde hierbei schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Sachschaden entstand durch den Unfall nicht, die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter unter der Telefonnummer 06261 8090 bei der Polizei Mosbach zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen