Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | In Firma eingebrochen, Mit Auto über Verkehrsinsel gefahren, Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 21.03.2022

Walldürn: In Firma eingebrochen
Einbrecher gelangten auf bislang unbekannte Weise in die Büroräume einer Firma in Walldürn. Zwischen 14 Uhr am Samstag und 19.30 Uhr am Sonntag überwanden die Unbekannten vermutlich eine verschlossene Seitentüre und gelangten so in die Werkstatt in der Alten Amorbacher Straße. Von der Werkstatt ging es für die Täter weiter in die Büroräume, in denen sie Münzgeld in Höhe von etwa 30 Euro entwendeten. Der Polizeiposten Walldürn hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachten konnten oder Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 06282 926660 zu melden.

Mosbach: Mit Auto über Verkehrsinsel gefahren
Mit seinem Suzuki fuhr ein alkoholisierter 32-Jähriger am Samstagabend über eine Verkehrsinsel in Mosbach. Gegen 20.30 Uhr war der Wagen in der Neckarburkener Straße auf Höhe des Fußballvereins mit dem Hindernis kollidiert. Der Lenker setzte seine Fahrt in Richtung Ortsmitte fort, bis er auf Höhe einer Tankstelle von Zeugen zum Anhalten bewegt werden konnte. Bei der Kollision hatte der Suzuki nicht nur sein Kennzeichen verloren und ein Verkehrszeichen überfahren, sondern wurde ebenfalls so stark beschädigt, dass er Betriebsstoffe verlor. Er musste abgeschleppt werden. Der Fahrer war ebenso wenig fahrbereit wie sein Auto. Bei der Unfallaufnahme konnte die Streife Anzeichen auf Alkoholbeeinflussung bei dem Mann feststellen. Ein Alkoholtest ergab über 2 Promille. Er musste die Polizisten in ein Krankenhaus begleiten und eine Blutprobe abgeben. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von über 4.000 Euro. Der 32-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Aglasterhausen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht
Einen Schaden von rund 1.500 Euro hat eine unbekannte Person mit ihrem Fahrzeug am Freitagnachmittag in Aglasterhausen verursacht. Eine 45-Jährige hatte ihren Opel zwischen 13 Uhr und 15.15 Uhr am Straßenrand der Straße "An der Klinge" geparkt. Als Sie zu ihrem Auto zurückkam, stellte sie einen frischen Schaden an ihrem Insignia fest. Der Verursacher oder die Verursacherin hat es versäumt ihre Daten zu hinterlassen oder den Unfall der Polizei zu melden. Die 45-Jährige bleibt auf dem Schaden sitzen, sollte der oder die Unbekannte nicht ermittelt werden. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, oder Hinweise auf die unbekannte Person haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Prozessentwickler (m/w/d) | WIKA, Klingenberg

Wir kommen nicht ins SchwitzenWir suchen Prozessentwickler (m/w/d)Unser Unternehmen – Wer wir sind WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG ist ein führender Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Services in der Messtechnik. Mit unserer Erfahrung von über 75 Jahren und dem Know-how unserer weltweit mehr als 10.200 Mitarbeiter*innen bilden messtechnische Lösungen das Rückgrat vieler Technologien. Wir wollen damit einen aktiven Beitrag leisten, den demografischen Wandel, die Digitalisierung und...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich: KOMMISSIONIERUNG, VERSAND, RETOUREN, FERIENJOB | Kaiser, Kleinheubach

KAISERWir sind ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Kleinheubach und Hersteller für Herrenbekleidung. Für unsere Logistikzentrale suchen wir aktuell Mitarbeiter (m/w/d) in folgenden Bereichen: KOMMISSIONIERUNG Ausdrucken der LieferscheineKommissionieren der Ware gemäß LieferscheinenBedienen eines Handscanners und PCVersandvorbereitung (Größe, Fehler, Qualität) VERSAND Kontrolle der Ware (Größe, Farbe, Qualität)Lieferscheinbearbeitung und VersandvorbereitungVerpacken der Ware gemäß...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
MASCHINENBEDIENER (m/w/d) | Herbert Reinmuth GmbH, Bürgstadt

Wir suchen einen MASCHINENBEDIENER (m/w/d) BEDEUTEND. BESSER. BESCHICHTEN. Wir sind ein erfolgreiches Unternehmen in der Welt der Galvanik. In der dritten Generation veredeln wir mit moderner Technik und hohem Qualitätsbewusstsein Oberflächen für die Industrie. Dabei setzen wir auf höchste Ansprüche und tolle Mitarbeiter. Unser Team in Bürgstadt freut sich über neue Teamplayer. WIR BIETEN: attraktives Vergütungssystem mit umfangreichen Sozialleistungen wie Sachzuwendungen, Prämien, Urlaubs- und...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter für Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung, Disposition (m/w/d) | HMS Holz, Kleinwallstadt

Wir sind ein inhabergeführtes, mittelständisches Familienunternehmen der Holzindustrie in Kleinwallstadt. Heute produzieren am Standort Kleinwallstadt rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mithilfe moderner Technik hochwertige Nadelholzprodukte für zufriedene Kunden auf der ganzen Welt.  Wir suchen in Festanstellung/Vollzeit Mitarbeiter (m/w/d) für Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung, Disposition Idealerweise verfügen Sie über: eine abgeschlossene kaufmännische oder technische...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.