Zensus 2022:
Vorbegehungen gestartet – weitere Erhebungsbeauftragte gesucht

Neckar-Odenwald-Kreis. Von Mitte Mai bis Mitte August 2022 wird der Zensus 2022 in Deutschland durchgeführt. Deshalb laufen auch die Vorbereitungen in der Zensuserhebungsstelle im Neckar-Odenwald-Kreis auf Hochtouren. Katharina Krebs, die Leiterin der Zensuserhebungsstelle, berichtet, dass im Landkreis rund 27.000 Personen an 7.000 Anschriften darüber befragt werden, wie sie wohnen und wie sie arbeiten. Damit die eigentliche Durchführung des Zensus bzw. der Befragungen reibungslos ablaufen kann, finden derzeit Vorbegehungen vor Ort statt. Die Mitarbeiter der Zensuserhebungsstelle haben die Aufgabe, Großanschriften in Erhebungsbezirke einzuteilen. Zudem werden so genannte Sonderbereiche wie Alten- und Pflegeheime vorbegangen, um herauszufinden, ob sich an der genannten Anschrift tatsächlich der angekündigte Bereich befindet. Alle Personen, die in einem Sonderbereich wohnen, sollen im Regelfall durch die Heimleitung befragt werden. Aber auch Personen, die in einer Privatwohnung an der Anschrift eines Sonderbereichs leben, sind auskunftspflichtig. Zudem werden unklare Anschriften wie beispielsweise Baulücken, leerstehende Gebäude, Firmengebäude vorbegangen, die laut vorheriger Recherche unbewohnt sind. „Durch die Vorbegehungen wird den Erhebungsbeauftragten während der Erhebung das Auffinden der richtigen Anschrift erleichtert“, so Krebs, „deshalb ist es wichtig, dass wir bereits jetzt sehr sorgfältig arbeiten“.

Die Erhebungsstelle hat bereits 170 Freiwillige gefunden, die auf ehrenamtlicher Basis die Befragungen durchführen. Insgesamt werden aber mindestens 220 Personen benötigt. Im März findet eine drei- bis vierstündige Schulung zur Vorbereitung auf die Tätigkeit statt. Die Erhebungsbeauftragten erhalten eine steuerfreie Aufwandsentschädigung von mindestens 600 Euro. Bei anhaltender Pandemie werden alle Teilnehmenden durch ein entsprechendes Hygienekonzept geschützt. So kann ein Großteil der Befragungen vor der Haustür stattfinden.
Die Zensuserhebungsstelle freut sich über weitere Interessierte, die sich bis 03.02.2022 per Kontaktformular unter www.neckar-odenwald-kreis.de/zensus bewerben können. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Zensus und der Tätigkeit als Erhebungsbeauftragte/-r. Die Zensuserhebungsstelle steht Ihnen auch gerne unter der Telefonnummer 06261/84-3030 für Fragen zur Verfügung.

Autor:

Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis aus Neckar-Odenwald

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.