Unfallflucht

Pressebericht der PI Miltenberg vom 28.01.16

In der Zeit von Mittwoch auf Donnerstag, ca. 20:00 Uhr bis 00:20 Uhr, fuhr ein VW Bus von Neunkirchen in Richtung Eichenbühl. Er kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr einen Leitpfosten um. Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle. Der Unfall fiel auf, weil der Leitpfosten in zwei Teilen auf der Fahrbahn lag. Die Streife konnte schließlich den Unfall anhand der Spuren aufklären. Der Verursacher verlor bei dem Unfall sein Kennzeichen und konnte so ermittelt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen