Sommer Sonne Blasmusik
Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn gratuliert „Bavaria“ Neunkirchen zum Hundertsten

Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn beim Musikfest 100 Jahre Musikkapelle "Bavaria" Neunkirchen
15Bilder
  • Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn beim Musikfest 100 Jahre Musikkapelle "Bavaria" Neunkirchen
  • hochgeladen von Bruno Grän

Bei herrlichen Sommerwetter fuhren die Musikerinnen und Musiker der Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf Monbrunn am Samstag, 29. Juni 2019 auf die Neunkirchner Höh. Hier feierte die Musikapelle „Bavaria“ Neunkirchen Ihren 100. Geburtstag. In und vor dem Festzelt begeisterten die anwesenden Gastkapellen die Festgäste mit Ihren Gastvorträgen. Den musikalischen Reigen begannen die Fränkische Herolde Neubrunn, die mit schneidiger Marschmusik auf die Bühne zogen um hier einige Märsche darboten. Danach musizierten der Musikverein „Erftal“ Riedern und der Musikzug Eichenbühl vor dem Festzelt.

Mit dem Marsch „San Angelo“ eröffnete die Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn Ihren Gastvortrag. Die von den Flügelhörnern gefühlvoll umgesetzte Kadenz bildete den Auftakt für die „Bodensee-Polka“ des zeitgenössischen Komponisten Alexander Pfluger. Der 1. Vorsitzende des Musikvereins Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn Bruno Grän begrüßte die Gäste und bedankte sich beim Musikverein Neunkirchen für die Einladung. Er verwies auf die langjährigen Verbindungen zwischen den beiden Musikvereinen und wünschte den Neunkirchnern alles Gute für ihre musikalische Zukunft. Bruno Grän lud alle zum Jubiläumsfest 90 Jahre Musikverein Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn am Sonntag, 18. August nach Wenschdorf ein. Verbunden damit ist am Samstag, 17. August das Bulldog-Kino 3.0.

Mit der Polka „Die Kapelle hat gewonnen“ grüßten die Musikerinnen und Musiker von der Wenschdorfer Höh‘ alle Musikkollegen und bedankten sich insbesondere bei Michael aus Riedern, der kurzfristig an der Tuba ausgeholfen hat. Mit dem Bozner Bergsteiger Marsch verabschiedete sich die Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn musikalisch. Die „Hundheimer Mussich“ spielte anschließend zur Unterhaltung auf und in der lauen Sommernacht verlebten die Musikerinnen und Musiker noch einige vergnügliche Stunden in Neukirchen.

Autor:

Bruno Grän aus Wenschdorf

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen