Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß bei Niederberg am 26.01.2018

Niedernberg: Niedernberg | Drei Menschen wurden am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Niedernberg zum Teil schwerst verletzt.
Gegen 8.30 Uhr war eine 29-jährige Fiatfahrerin von Großwallstadt kommend in Richtung Niedernberg unterwegs, als sie aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn kam und dort mit einem entgegenkommenden VW kollidierte.
Die Fiatfahrerin konnte durch Ersthelfer aus ihrem Fahrzeug befreit und bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte reanimiert werden.
Sie wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung mit schwersten Verletzungen ins Aschaffenburger Klinikum eingeliefert. Auch der 64-jährige VW-Fahrer wurde schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Frankfurter Krankenhaus geflogen. Die 54-jährige Mitfahrerin im VW kam mit leichteren Verletzungen in eine Klinik.
Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.
Die Strecke war rund zwei Stunden komplett gesperrt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.