Kradfahrer gestürzt und gegen Pkw geprallt

Pressebericht der Polizei Obernburg für den 07.05.18

Niedernberg, Lkr. Miltenberg
Gegen 16:30 Uhr befuhr ein 58-jähriger mit seinem Krad Kawasaki die Staatsstraße zwischen Großwallstadt und Niedernberg. Auf Höhe des Honisch Beach kam er selbstverschuldet zu Fall. Grund hierfür war vermutlich ein Fehler beim Bremsen. Das Motorrad rutschte nach dem Sturz weiter und prallte gegen einen vorausfahrenden Pkw. Der Fahrer wurde mittelschwer verletzt und musste nach der Erstversorgung an der Unfallstelle ins Klinikum Aschaffenburg verbracht. Die Freiwillige Feuerwehr Niedernberg wurde ebenfalls alarmiert und übernahm die Verkehrsmaßnahmen sowie die Fahrbahnreinigung. An dem Krad und der Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 600 Euro.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.