Motorradfahrer kollidiert mit Reh

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Mittwoch, 3. Oktober 2018

Niedernberg, Lkr. Miltenberg
Am Dienstag, gegen 06.40 Uhr, fuhr ein 60jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße von Niedernberg in Richtung Aschaffenburg, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte.
Der Kradfahrer konnte dem unmittelbar vor ihm auftauchenden Reh nicht mehr ausweichen, sodass es zum Zusammenstoß kam.
Das Motorrad stürzte mitsamt dem Fahrer nach links um. Der Fahrer verletzte sich hierbei schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich. An dem Motorrad der Marke BMW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500,- Euro.
Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.