Radfahrer schwer verletzt

Pressebericht der PI Obernburg für Mittwoch, 17.01.18

Niedernberg, St 2313
Ein Radfahrer ist bei einem Unfall am Dienstag früh gegen 07.00 Uhr schwer verletzt worden. Zur Unfallzeit befuhr der 19-Jährige den Radweg, von Niedernberg kommend und wollte am Kreisverkehrsplatz die Kreiselausfahrt nach Großwallstadt überqueren. Hierbei übersah er einen vorfahrtsberechtigten VW-Busfahrer, der sich zur gleichen Zeit im Kreisel befand und dort Richtung Großwallstadt aus dem Kreisel ausfuhr. Der Radfahrer wurde von dem VW-Bus noch am Hinterrad erfasst und zu Boden geschleudert. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum nach Aschaffenburg verbracht. An dem VW-Bus und Rad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.