Unbekannte treten Person beim Kreisumzug nieder

Pressebericht PI Obernburg 14.02.2018

Niedernberg, Lkrs. Miltenberg: Im Nachgang des Kreisumzuges in Niedernberg wurde ein 21-jähriger Mann von einer unbekannten Personengruppe im Bereich Waldweg zu Boden getreten. Dieser musste mit Verdacht auf Rippenbruch in das Krankenhaus Erlenbach verbracht werden.
Es werden Zeugen für den Vorfall gesucht!


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.