Polizeibericht
Niedernberg/Klingenberg | Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Randalierer unterwegs

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Dienstag, 15. September 2020

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Niedernberg.
In der Zeit von 11:00 - 17:00 Uhr ereignete sich am Montag in der Fachrainstraße auf Höhe des Anwesens 19 ein Verkehrsunfall, bei dem ein bislang unbekannter Täter mit seinem Fahrzeug einen geparkten BMW, Typ 560L, beschädigte. Hiernach suchte der Verursacher das Weite.

Randalierer in Altstadt unterwegs
Klingenberg a.Main.
Am Montag um 20:20 Uhr erreichte die Polizei Obernburg mehrere Mitteilungen über einen sichtlich Betrunkenen, der im Bereich der Altstadt unterwegs sei, laut schreie und sein Fahrrad gegen eine Hauswand geschleudert habe. Eine Streife konnte schließlich einen 21-Jährigen in der Mainstraße antreffen und in Sicherheitsgewahrsam nehmen. Der Randalierer hatte eine Atemalkoholkonzentration von 0,81 mg/l und musste die Nacht in einem Haftraum der PI Obernburg verbringen. Weiterhin muss er sich wegen Sachbeschädigung im Strafverfahren verantworten. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen