Auf Verkehrsinsel gefahren

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Donnerstag, 6. September 2018

Obernburg, Lkr. Miltenberg
Eine 43-jährige Fahrerin eine VW verließ die B469 an der Anschlussstelle Obernburg-Mitte. Kurz vor der Mainbrücke bekam sie nach eigenen Angaben einen Hustenanfall, was dazu führte, dass sie über die dortige Verkehrsinsel fuhr. Hierbei beschädigte sie die dortigen Verkehrszeichen. Das Fahrzeug blieb mit der Hinterachse auf der Verkehrsinsel hängen. Das Auto musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Die Feuerwehr wurde zum Abbinden der ausgelaufenen Betriebsstoffe angefordert und reinigte die Fahrbahn. Die Fahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 7700 Euro.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.