Frontal gegen Hauswand

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 07.10.17

Obernburg

Um 08.30 Uhr wollte ein BMW-Fahrer in der Mainstr. einparken. Aus unerklärlichen Gründen verwechselte er Brems- und Gaspedal und fuhr frontal gegen eine gegenüber liegende Hauswand. Sämtliche Airbags lösten aus. Der Pkw wurde vorne stark beschädigt, die Außentreppe des Wohnhauses ebenfalls. Der Gesamtschaden wurde mit 16000 Euro beziffert. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.