Ein Kochbuch der besonderen Art
26 Rezepte vom Café fifty Mittagstisch

Schon das Titelbild des Café fifty Kochbuchs macht Appetit.
2Bilder
  • Schon das Titelbild des Café fifty Kochbuchs macht Appetit.
  • hochgeladen von Ruth Weitz

Das vom Verein Café fifty, Verein für soziale Arbeit und Kultur e.V, getragene Sozialcafé in Obernburg am Main in der Römerstraße 72 unterstützt Menschen mit geringem Einkommen und bietet täglich ein preiswertes Mittagessen an. Jetzt wurde ein Kochbuch mit Rezepten unter dem Titel »Rezepte vom Café fifty Mittagstisch« herausgebracht.

Umfangreiche Angebote

Sozialberatung ist ein Standbein des Café fifty in der Römerstadt Obernburg. Hier können sich Menschen Rat holen, was beispielsweise Anträge auf Wohngeld und Leistungen aus dem Sozialgesetzbuch (SGB2, SGB3 und 12) betrifft. Aber es gibt noch mehr, was die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter des Café fifty, Verein für soziale Arbeit und Kultur, anbieten. Jeden dritten Sonntag findet in den Räumen ein Repair Café statt, bei dem gemeinsam geschraubt, gebohrt, geklebt, gelötet und genäht wird. Gegenstände des täglichen Bedarfs werden so wieder instand gesetzt und landen nicht auf dem Müll.

Im Café fifty wird frisch gekocht

Von Montag bis Freitag wird auch frisch gekocht. In Zeiten der Corona-Pandemie gibt es eine Hol- und Bringservice von Montag bis Donnerstag. Die Speisen sind in der Tat lecker, vollwertig und für den kleinen Geldbeutel erschwinglich. Jetzt gibt es ein Rezeptbuch mit 26 dieser Menüs, die leicht nachzukochen sind. Das Büchlein kostet fünf Euro und wird auch gegen Portoersatz zugeschickt. Natürlich nur, so lange der Vorrat reicht.

Eine umfangreiche Rezension des Kochbuchs ist hier veröffentlicht
Weitere Infos auf der Homepage des Café fifty

Schon das Titelbild des Café fifty Kochbuchs macht Appetit.
Die Anleitungen zum Nachkochen sind ausführlich und alle mit Fotos ausgestattet.
Autor:

Ruth Weitz aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen