Neue Bootsanlegestelle in Obernburg

Bootsanlegestelle eingeweiht

Am Freitag, 31. Juli 2015 hat Bürgermeister Dietmar Fieger die neue Anlegestelle für Sport- und Paddelboote in den Mainanlagen am Auslauf des alten Mühlbachs ihrer Bestimmung übergeben. Ein "Gelbe-Welle" - Schild zeigt Kanufahrern, dass sie dort anlegen können. Die Anlage konnte pünktlich zum Beginn der bayerischen Sommerferien fertiggestellt werden. Bei strahlendem Sonnenschein erfuhren die Zuhörer wie das Projekt Gestalt angenommen hat. Bürgermeister Fieger bedankte sich bei allen am Bau Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.
Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Karlstadt und die LAG Main4Eck haben für das Projekt einen Zuschuss in Höhe von 19.125 Euro gegeben.

Als kleinen Höhepunkt der Veranstaltung legten am Ende Elsenfelds 2. Bürgermeister Berthold Oberle und Joachim Oberle einmal probeweise mit ihrem "Wanderer-Zweier" an. Auch Stadtrat a.D. Roland Arnold zeigte als Überraschungsgast wie man mit dem Kanu richtig "landen" kann.

Autor:

Stadt Obernburg a. Main aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen