„Mein Ziel ist es, Menschen mit meinem Essen glücklich zu machen“ - „Kulinarischer Spessart“ mit Tom Heinzle

Am Samstag 15. September war es soweit: Im Hofgut Frauengrund in Bessenbach fand der erste „Kulinarischer Spessart – Das Grill-Genießer-Event“ statt.

Veranstaltet wurde das Grill Event von Christian Münz aus Kleinwallstadt, Klaus-Peter Cibis aus Hösbach und dem Laufacher Martin Dittmar. Die drei Freunde präsentierten als Coach für den Event keinen geringeren als den
extra angereisten Österreicher Tom Heinzle.

Tom Heinzle, einer der bekanntesten Griller, hat neben Welt- und Europameistertitel schon mehrere Grill-Kochbücher auf die Bestsellerliste gebracht. Kabbelt sich in „Kitchen Impossible“ mit Tim Mälzer und spielt in einer Liga mit Maria Groß, Lucki Maurer, Roland Trettl und andern Gourmetgrößen.


Die Grill-Freunde haben sich über die Feuerplatten-Grills , die Christian baut kennen gelernt. Alle in der BBQ Szene aktiv, und mit dem gleichen Spirit „Qualität geht über Alles“ war es unvermeidlich, dass die drei Christian der Grill-Schmied, Martin mit seinem einzigartigen DryAged Fleisch und Klaus ein wahrer Metzgermeister vom Fach,
bald „Kopp und Arsch“ sind, und irgendwann dem Tom Heinzle über den Weg laufen.
Christian bei Grillkursen- und -meisterschaften, Martin grillt mit ihm den Gourmetgipfel auf Zypern. Bald merken die vier, dass sie gleich ticken und auf der Deutsche Grillmeisterschaft Anfang August in Fulda, wurde spontan der erste gemeinsame Event abgesprochen.



Innerhalb von nur sechs Wochen standen Location, Team, Konzept, Menü Ablaufplan, Motto.

„Kulinarischer Spessart – Das Grill-Genießer-Event“

Wer Steak und Bratwurst beim „Kulinarischer Spessart“ erwartet hatte, wurde eines Besseren belehrt. Auf der Karte stand ein Sechs-Gänge-Menü was Tom Heinzle zusammengestellt hat.Gerichte wie „Reh auf Kräuterbett mit Pickles“ oder „Rib-Eye mit Paprika, Lauch und Tomaten“ und weitere Leckereien wurden von den Vieren für die Sechzig Gäste gegrillt.

Das Besondere daran war, dass die meisten Zutaten von regionalen Erzeugern stammten und ausnahmslos von Bio-Qualität. Das ist auch das erklärte Ziel von Münz, Cibis und Dittmar: Menschen zu zeigen, dass man mit regionalen Zutaten gut und vor allem außergewöhnlich gut kochen kann.Eine passende Getränkeauswahl und musikalische Untermalung von Daniela und Gero Steigerwald sorgen für einen gelungenen Abend

„Mein Ziel ist es, mit meinem Essen glücklich zu machen“, so Tom Heinzle. Das ist ihm und den drei „Mit-Grillern“ an diesem Abend auch gelungen, so der übereinstimmende Kommentar der Gäste.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.