Mit Werner Hünerth durch Schlucht und Wald zum Wanderheim am Aussichtsturm.

An der Verladestelle des ehemaligen Tonbergwerks
Obernburg am Main: Ferdinand Lang | Am Mittwoch, 18. Juli, trafen sich 38 Wanderer des Forums 55 Plus des Dekanates Obern-
burg zu ihrer monatlichen Wanderung am Parkplatz am Klingenberger Schützenhaus. Nach der Begrüßung durch die Wanderführer Ferdinand Lang und Werner Hünerth. Letzterer er-
klärte zuerst die Wegstrecke und dann begab man sich hinunter zur Brücke, wo der Einstieg zur Seitenbachschlucht war. Hier  war es bei draußen gut 30° Lufttemperatur schön kühl und rasch war man am Ende der Schlucht am ehemaligen Tonbergwerk angelangt. Bei der kur-
zen Trinkpause erklärte Werner Hünerth Verschiedenes über den Tonabbau in Klingenberg. Danach ging es weiter zum Dreimärker und  auf dem K 1, der starken Hitze geschuldet, direkt zum Ziel, dem  Wanderheim am  Aussichtsturm. Nach der Einkehr wanderte die Schar
wieder zurück zum Ausgangspunkt. 
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.