Polizeibericht
Odenwaldkreis | Erfreuliche Bilanz nach Alkohol- und Drogenkontrollen

Presseberichte des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 20.08.2021

Nach 112 kontrollierten Fahrzeugen und 162 Personen hat die Polizei im Odenwald eine erfreuliche Bilanz ziehen können. Nicht einer stand unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. Kleinere Verstöße, wie die Handybenutzung während der Fahrt wurden in zwei Fällen direkt verwarnt, ebenso das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes bei zwei Personen. In drei Fällen war durch technische Veränderungen am Fahrzeug die Betriebserlaubnis erloschen. Die gesetzeskonforme Wiederherstellung der Umbauten müssen die ertappten Fahrer demnächst der Polizei in Erbach nachweisen. Die stationären Verkehrskontrollen fanden am Donnerstag (19.08.) zwischen 14.15 Uhr und 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 45 zwischen Erbach und Michelstadt sowie in der Zeit zwischen 17.45 Uhr und 18.45 Uhr in Beerfurth, Bundesstraße 38, statt. Zwischen den Zeiten wurden im Bereich Oberzent, Erbach und Michelstadt Verkehrsteilnehmer aus dem fließenden Verkehr gestoppt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen