Verlorene Ladung wird zur Gefahrenstelle

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.11.2018

(ots) Osterburken - Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro entstand an einen Fahrzeug eines Geschädigten, der am Dienstagabend auf der Landstraße zwischen Adelsheim und Zimmern, über Spanngurte und Metallteile gefahren ist. Die Hindernisse sind vermutlich von einem anderen Fahrzeug heruntergefallen und wurden so zur Gefahrenstelle auf der Fahrbahn. Das Polizeirevier Buchen sucht jetzt nicht nur den Verlierer der Gegenstände, sondern auch weitere Geschädigte. Die Spurenlage vor Ort lässt nämlich vermuten, dass noch weitere Verkehrsteilnehmer über den Spanngurt und die Teile gefahren sind. Hinweisgeber sollen sich unter der Telefonnummer 06281 9040 an das Polizeirevier Buchen wenden.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.