Weihnachten steht vor der Tür – Das Weihnachtsfest im Kindergarten

Stimmungsvolle Adventswochen liegen hinter den Erftalzwergen.
So wurde der Gruppenraum zu Beginn der Adventszeit mit selbstgebastelten Sternen und einer Krippe festlich geschmückt. Jeden Morgen lauschten die Kinder der Weihnachtsgeschichte „Rica und das verlorene Weihnachtslied“ und im Anschluss durfte jeden Tag ein anderes Gruppenmitglied ein Tütchen des Adventskalenders öffnen.
Weihnachtliche Bilderbücher und Fingerspiele erfreuten die Kinder in dieser magischen Zeit genauso, wie das tägliche Entzünden der Kerzen des Adventskranzes. So wurde den Kindern stimmungsvoll vor Augen geführt, dass Weihnachten immer näher rückt.
Wegen des Lockdowns wurde am 14.12.2020 ein Wunschzettel mit dem Hinweis an das Christkind verschickt, dass die Weihnachtsfeier vorgezogen wird. Am letzten Kindergartentag wurde die Weihnachtsgeschichte zu Ende gelesen. Die Kinder warteten schon ganz gespannt auf das Christkind. Damit es den Kindergarten auch fand, gab es an der festlich geschmückten Tafel, Weihnachtsmüsli und im Hintergrund lief Weihnachtsmusik. Als die Kinder gemeinsam vom Händewaschen zurück kamen, hatte das Christkind schon viele kleine Päckchen und natürlich auch Geschenke für die Erzieherinnen unter den Christbaum gelegt. Jetzt waren alle sehr aufgeregt und jedes Kind durfte eines der Päckchen auspacken, darin waren unter anderem Spielsachen für die Puppenecke, Bügelperlen und ein Arztkoffer mit dem passenden Arztkittel zum Verkleiden für die Erftalzwerge.
Bei leckerem Lebkuchen und Spekulatius fand unser Kindergartenjahr einen besinnlichen Ausklang.
Genießen sie gerade in dieser schwierigen Zeit die gemeinsamen Momente mit ihrer Familie und wir wünschen ihnen ein schönes, stimmungsvolles Weihnachtsfest mit glänzenden Kinderaugen.

Autor:

Kindergarten ERFTALZWERGE aus Riedern

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen