Polizeibericht
Rimbach | Weideumzäunung beschädigt Zeugen gesucht

Polizeipräsidium Südhessen, POL-DA, vom 18.11.2021

Nach der Beschädigung einer Weideumzäunung in Rimbach Albersbach haben die Beamten des Kommissariats 41 die Ermittlungen übernommen und suchen Zeugen. Wie erst später bei der Polizei bekannt wurde, haben bislang noch unbekannte Täter in der Nacht zum 30. Oktober 2021 mehrere Hundert Meter des Zauns beschädigt. Unter anderem waren Holzpfosten herausgerissen oder durchbrochen, der Zaun durchtrennt und Litzenleitern verbogen. Der entstandene Sachschaden dürfte bei mehreren Hundert Euro liegen. Betroffen war eine Pferdekoppel am Tannenbuchelweg. Etwaige Zeugen, denen Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06252/706-0 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen