Sternsinger 2020: „Segen bringen, Segen sein“, so Armin Bohnhoff Landratskandidat der CSU

„Die Sternsinger sind für mich jedes Jahr ein schönes Beispiel dafür, was ehrenamtliches Engagement und eine gute Idee bewirken können“, so CSU-Landratskandidat Armin Bohnhoff. „Jedes Jahr freue ich mich, wenn die Sternsinger kommen und „CMB – Christus segne dieses Haus“ an die Tür schreiben“. Doch damit alleine ist es nicht getan, denn alljährlich werden mit dieser Aktion auch Spenden für Hilfsprojekte eingesammelt. Im letzten Jahr kamen, gesammelt von den 390.000 ehrenamtlichen Sternsingern, über 50 Mio. Euro zusammen. Bohnhoff: „Dies ist ein super Erfolgt, mit dem z.B. 2018 über 1.304 Projekte in 102 Ländern unterstützt wurden“. Die Idee, die Spenden der Sternsingeraktion zur Unterstützung internationaler Hilfsprojekte zu verwenden stammt übrigens von Pater Willigis Jäger aus Hösbach. Seine erste Aktion vor 60 Jahren erbrachte damals 100.000.- Mark. Armin Bohnhoff: „Eine gute Idee, die sich toll entwickelt hat - dank Pater Willigis für sein Engagement vor 60 Jahren“.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.