Bei Schneeglätte gegen Mauer geprallt und geflüchtet

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Montag, 16.01.2017

Leidersbach OT Roßbach, Lkr. Miltenberg - Vermutlich Totalschaden entstand an einem Audi nach einem Verkehrsunfall am Sonntag, gegen 20:35 Uhr.
Der noch unbekannte Fahrer des Wagens fuhr von Volkersbrunn Richtung Roßbach und kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. Der Pkw prallte gegen eine Stützmauer und wurde massiv beschädigt.
Der Fahrer machte sich zu Fuß aus dem Staub und ließ seinen Audi an der Unfallstelle zurück. Der Verursacher konnte trotz Fahndungsmaßnahmen nicht aufgegriffen werden.
Der Pkw wurde sichergestellt und wird auf weitere Spuren untersucht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen