Bei Holzarbeiten den Finger amputiert

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Freitag, 30.12.2016

Elsenfeld, OT Rück, Lkr. Miltenberg - Ein Moment der Unaufmerksamkeit genügte und ein Finger geriet in den Holzspalter. Bei den Arbeiten am Donnerstag, gegen 15:00 Uhr, in der Toni-Schecher-Straße, wurde dabei ein Finger abgetrennt. Der Verletzte 36-jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen