Hohen Schaden verursacht und abgehauen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.07.2018

Schefflenz:
Eine Hausfassade und ein Regenrohr beschädigte ein bislang nicht bekannter Fahrzeugführer in der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochvormittag bei einem Unfall in der Straße Kochgrabenring in Schefflenz. Der Gebäudeschaden befindet sich in einer Höhe von 65 - 105 cm, weshalb die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Mosbach davon ausgehen, dass die unbekannte Person mit einem größeren Fahrzeug unterwegs war, bevor sie sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Wenn die Person nicht ermittelt werden kann, bleibt die Hausbesitzerin auf einem Schaden von rund 8.000 Euro sitzen. Das Polizeirevier Mosbach sucht Zeugen des Unfalls, die sich unter der Telefonnummer 06261 8090 melden sollen.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.