Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 39

Als Waffe gegen Corona nennt
Lukaschenko, Weißrusslands Präsident:
Wodka, Traktorfahren und Saunagänge
und ermutigt beim Fußball zur Menschenmenge.
Am 30.8. sind Präsidentschaftswahlen,
da interessieren keine Corona-Zahlen.
Es geht, wer hätte anders gedacht,
um einen Diktator und seine Macht.
Trump rät den Bürgern und Bürgerinnen:
Desinfiziert euch bitte von innen.
Das Virus verschont euch, unbedingt,
wenn ihr Desinfektionsmittel spritzt oder trinkt.
Bei uns riet man zu "Handschuh an",
später waren desinfizierte Hände dran.
Heute ist nur Händewaschen richtig,
Desinfektionsmittel schon wieder nichtig.
Ich sehe die Kontaktbeschränkung
als soziale Miss-Bedenkung.
Kontakte ja, mit Abstand halten.
So lässt sich Corona auch verwalten.

Autor:

Carmen Pindric-Laier aus Schefflenz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen