Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 45

Stinkt Geld oder stinkt es nicht?
"Nein", wie der Autobauer spricht.
Er verteilt munter Boni, Dividenden,
um sich letztendlich an den Staat zu wenden.
Die Autobranche erzielte satte Gewinne
und fordert - "ganz in Volkes Sinne":
"Wir erhalten deinen Arbeitsplatz
und du fährst uns nicht an den Latz!"
Die Politik setzt bereits den Blinker
für Autokaufprämien - auch für "Stinker".
Das ist pure Koketterie
der deutschen Schlüsselindustrie.
Andere Branchen leiden heftig,
die Gewinne sinken kräftig.
Seufzend hat man dort erkannt:
Wir sind nicht arbeitsmarktrelevant.
Was mein Gemüt nun sehr erhitzt:
Die "Großen" werden unterstützt.
Hohe Löhne trotz Kurzarbeit -
ihr Autobauer tut mir leid.

Autor:

Carmen Pindric-Laier aus Schefflenz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen