Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 46

Häng mal wieder in der Luft -
abgestandener Corona-Duft.
Enkel heute gern betreut,
haben sich auch sehr gefreut.
Diese Woche Kurzarbeit.
Habe nächst Woche Zeit.
Wäre allerdings zu schön,
einen Ausblick mal zu sehn.
Alle Zukunft, längerfristig,
entbehrt jeglicher Realistik.
Jedes allerkleinste Plänchen
hängt im Winde wie ein Fähnchen.
Lockerung hier, Zustimmung dort,
heißt's schon lang in einem fort.
Garnichts klar und garnichts richtig?
Nur noch Coronavirus wichtig?
Wobei heute noch keiner weiß:
Was fordert der Corona-Preis?
Nichts ist mehr, wie es einst war.
Wir müssen, das ist sonnenklar,
BESTENS mit dem Virus leben.
UNS aber trotzdem nicht aufgeben.

Autor:

Carmen Pindric-Laier aus Schefflenz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen