Betriebsunfall

Pressebericht der PI Miltenberg vom 12. Mai 2018

Schneeberg – In einer Firma quetschte sich ein 25-jähriger junger Mann aus Unachtsamkeit seinen rechten Zeigefinger in eine Dosenverschlussmaschine. Neben der Quetschung am Finger zog er sich noch einen offenen Bruch des Fingers zu. Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Würzburg geflogen. Ein Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.