Ein erlebnisreicher Nachmittag mit Landrat Scherf und den Kellerfreunden in Schneeberg

Der Rundgang beginnt.
11Bilder

Es war ein erlebnisreicher Nachmittag, den mehr als zwei Dutzend Interessierte am Sonntag, 24. Juni 2018 in Schneeberg erlebten. Landrat Jens Marco Scherf hatte die Delegation zu einer Führung mit den Kellerfreunden in Schneeberg eingeladen. Vom Dorfwiesenhaus aus ging es dann zu den Kellern am Sommerberg.
Es gab viel zu erfahren und zu lachen. Gästeführer und Kellerfreund Ralf Reichert leitete die Teilnehmer mit geballtem Wissen und kurzweiligen Erläuterungen durch die Schneeberger Unterwelt, wo es in den Kellern süffigen Moscht  zu verkosten gab. Im Norden des Landkreises und in Hessen wird das Getränk  »Ebbelwoi« genannt. Leckere Häppchen dienten als Grundlage, damit der leicht alkoholische Moscht nicht gleich zu Kopfe stieg. Daneben erzählten Ewald Winkler und Gerhard Lausberger witzige Anekdoten. Vereinsvorsitzender Jürgen Kuhn und die Moscht-Spezialisten der Schneeberger Kellerfreunde, beispielsweise Herbert Bischof, weihten die Gäste in die Geheimnisse der verwendeten Apfelsorten und des Kelterns ein. Zum Abschluss stimmte Gerhard Lausberger die Runde mit seinem Akkordeon zu flotten Liedern ein.

Weitere Informationen über die Kellerfreunde Schneeberg auf deren Internetpäsentation.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen